News Single

+49 2226 15819-0
info@bluhmcapital.de

Umbruch im Reich der Mitte

Bluhm Capital Research vom: 04.11.2016

Vieles erinnert zum Start des neuen Jahres an den August 2015. Negative Meldungen zum Wachstum der chinesischen Wirtschaft und eine erneute Abwertung der Landeswährung Yuan schickten die Aktienmärkte weltweit auf Talfahrt.


Doch was sind die Hintergründe der aktuellen Probleme und wie geht es mit der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt weiter? Negative Meldungen zum Thema Wachstum, Abwertung des Yuan schicken Aktienmärkte in den Keller. (Quelle netfonds)

Laden Sie hier unseren aktuellen Newsletter